Samstag, 25. Oktober 2014

Festival of Lights

 Ich bin dieses Jahr Creep und hab viele Menschen fotografiert, die sich grad von wem anders fotografiert haben lassen.
 Und eigentlich wollte ich die Vagabuntin mitnehmen..
 ..aber die is mir wieder mal vonna Angel gesprungen.
 (Kleines asiatisches Kind FTW)
 Die Vagabuntin tut dann immer so,als müsse sie lang arbeiten.
 Ich weiß aber zufällig ganz genau,was sie statt dessen tut!
 (Socken Primark, Stulpen H&M, Docs ebay)
 Und zwar ist sie in wirklichkeit..
 *trommelwirbel*
 ..dick und bärtig und sitzt nackt vorm Rechner.
 Da habt ihrs,ich konnte das nich länger für mich behalten.
 Es lag mir schwer auf dem Herzen, sozusagen.
 Eine Last quasi.
 Jetzt fühle ich mich schon besser.
 Also,falls ihr euch wundert,wieso der Vagabunt nix mehr postet..
 ..er kann den Arm nich mehr heben zum Selfies schießen.



 Wenn ihr ihn also seht,dann habt Erbarmen..
 ..und macht maln Foto von ihm.

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Souci Troix

 Die Statuen vorm Teehaus sehen so aus, als hätte der Bildhauer mal gehört, dass Chinesen schmalere Augen haben.
 Hermes:
 Und die Mühle hatte ich auch noch nie hier, glaube ich.
 Wir hatten wirklich wahnsinniges Glück mim Wetter.
 Perfekter Herbsttag.
 Nach Sanssouci gabs nen Abstecher ins Holländische Viertel.
 Wo man auch super Abendbrot essen kann.
 Auf auf, Leute, guckts euch an!

Dienstag, 21. Oktober 2014

Sleep



Sonntag, 19. Oktober 2014

Souci Deux

 Da ja viele von euch meinem Blog schon lange folgen..
 ..vermeide ich die typischen Sanssouci-Fotos.
 Das Schloss sieht ja doch immer gleich aus.
 Dann lieber schöne Fotos von anderen Gebäuden, die man nicht schon 18364629 gesehen hat.
 Oder eben Details.
 Da bin ich sowieso besser drin.
 Versteckt in einer Ecke gibt es übrigens ein kleines "Café".
 Ich empfehle: Picknickdecke leihen und die Bio-Würste probieren.

Freitag, 17. Oktober 2014